Home  |  Unternehmen  |  News  |  Karriere  |  Kundendienst  |  Download  |  Kontakt

NEWS Freitag, 23.03.2012

YADOS Firmenneubau 2012
 

Nach Rekordjahr 2011:
Neubau Produktions- und Verwaltungsgebäude der YADOS

YADOS bietet seinen Kunden von der Beratung über die Entwicklung und Produktion bis zur Inbetriebnahme alles aus einer Hand. In einem überdurchschnittlich erfolgreichem Jahr 2011 gelang es dem Unternehmen, für über 19 Mio. EURO Fernwärmeanlagen und Blockheizkraftwerke zu produzieren. Dies bedeutet eine Steigerung von ca. 80% gegenüber dem Jahr 2010.

Um der wachsenden Nachfrage langfristig gerecht zu werden, wird kontinuierlich in den Ausbau der Fertigungskapazitäten investiert. So stellt sich YADOS mit dem kompletten Neubau der Produktions- und Verwaltungsgebäude den Anforderungen des sich dynamisch entwickelnden Energiemarktes in Europa. Der Zeitplan für den Neubau des Unternehmens ist eng gesteckt. Schon Ende des Jahres sollen die Hallen und das Bürogebäude stehen. „Nach dem Umzug der mehr als 100 Mitarbeiter wird es noch einmal einen zusätzlichen Motivationsschub geben“ ist sich YADOS-Geschäftsführer Jörg Wolf sicher. 9.000m² Produktions- und 800m² Bürofläche garantieren modernste Arbeitsbedingungen und optimale Prozessabläufe. 60 Meter lange Kranbahnen innerhalb und außerhalb der Gebäude sichern dann endlich auch dem rasant wachsenden Bereich Kraft-Wärme-Kopplung beste Möglichkeiten, der steigenden Nachfrage gerecht zu werden. Wurden im letzten Jahr bereits 36 Blockheizkraftwerke gefertigt, sollen es zukünftig doppelt soviel werden. Die bis zu 20 Tonnen schweren Containeranlagen werden bei YADOS individuell aber trotzdem in Industriequalität gefertigt.

Ist man in diesem Jahr noch durch die bisher angemieteten Fertigungshallen räumlich eingeschränkt, kann ab 2013 mit den neu geschaffenen über 40 Schweißerarbeitsplätzen endlich auch der europäische Fernwärmemarkt bedient werden. Bereits in diesem Jahr werden zahlreiche Aufträge aus der Schweiz und Österreich bearbeitet. „Bald wird man auch YADOS-Fernwärmestationen in Italien, Frankreich und Großbritannien kennen“, so Jörg Wolf mit Blick in die Zukunft. Vorsorglich wurden bereits die Grundstücke rechts und links des Neubaus reserviert. Man weiß ja nie...

YADOS Verwaltungsgebäude
Moderne Verwaltungsräume für mehr als 50 Planer
und Büroangestellte
Baufeld Gewerbegebiet Hoyerswerda-Nardt
Gewerbegebiet Hoyerswerda-Nardt
mit dem eingezeichneten Baufeld
Foto: Google Maps
 
 

 
 
zurück zur NEWS Übersicht  |  Seitenanfang