Home  |  Unternehmen  |  News  |  Karriere  |  Kundendienst  |  Download  |  Kontakt

NEWS Mittwoch, 18.04.2012

Wirtschaftsgespräche in der Sächsischen Staatskanzlei

 
Olaf Besser von der Geschäftsleitung der YADOS GmbH im Gespräch mit dem sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich
Olaf Besser von der Geschäftsleitung der YADOS GmbH im Gespräch mit dem sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich
 

Am gestrigen Tag lud der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich kleine und mittelständische Unternehmen in die Sächsische Staatskanzlei nach Dresden ein. Neben zwölf anderen Firmen - Maschinenbauern, Pharmaunternehmen oder IT-Spezialisten - erhielt die YADOS GmbH als einziger Anlagenbauer die Gelegenheit zur Diskussion mit dem Ministerpräsidenten sowie Vertretern des Wirtschaftsministeriums.
Wichtig war den Politikern zu erfahren, welche Erfahrungen, Probleme und Anregungen sächsische Unternehmer aus ihrem Alltag an Politik und sächsische Verwaltung weitergeben können. Um das dynamische Wachstum der sächsischen Wirtschaft zu verstetigen, ist es notwendig, dass die Unternehmen ihre Wachstumspotenziale weiter abrufen können. In der Vergangenheit sind besonders Unternehmen mit einem hohen Innovationsgrad dynamisch gewachsen. Eine wichtige Frage war daher, wie die sächsische Staatsregierung diesen Prozess mit entsprechenden Impulsen unterstützen kann.
Beeindruckt von der erfolgreichen Entwicklung der YADOS zeigte sich Ministerpräsident Tillich bestens informiert über die aktuellen Neubaupläne und wünschte dem Unternehmen auch weiterhin viel Erfolg.

 

 
 
zurück zur NEWS Übersicht  |  Seitenanfang